Bühnenfechten Workshop in der Provence



Stundenzahl: 4 Stunden/Tag (Gesamt 24)
Teilnehmerzahl: von 8 bis 16 
Sprache: deutsch + französisch
Preis: 410 €
Anmeldeschluss: 06.07.2016

Präsent durch Fecht- und Mentaltraining
  • BESCHREIBUNG
  • DOZENTIN
  • ZIELGRUPPE
  • ABLAUF

Ihr möchtet Eure Auftritte genießen, befreit von Auftrittsangst, quälender Nervosität, und ohne störende Gedanken an Kritik, Bewertung oder Versagen?

Ihr möchtet mit dem Publikum Kontakt aufnehmen und auf Missgeschicke und Störungen reagieren können, das Publikum verzaubern, die eigenen Stärken erkennen und erfolgreich einsetzen, aber gleichzeitig die Schwächen in Angriff nehmen und überwinden ?

Genau damit beschäftigt sich dieser Kurs : Ein Workshop mit Degen, Bewegung und Köpfchen!

Jedem Fechtkampf auf der Bühne liegt eine Choreographie zugrunde. Spannung entsteht durch Schlagabtausch und Pause, durch Körperspannung und Haltung. In einem Bühnenkampf handeln nicht Gegner sondern Partner, die sich gegenseitig unterstützen und ihre gelernten und trainierten Bewegungen in einem genauestens abgesprochenen, inszenierten Kampf gestalten. Dieser dargestellte oder gespielte Kampf soll nichts an Glaubwürdigkeit und Kraft verlieren und den Eindruck erwecken, als würde er im Moment entstehen.

Wie ist es, einem Gegner nicht nur verbal gegenüber zu stehen? Einen Schlagabtausch im wörtlichen Sinne körperlich auszuführen? Es werden klare Entscheidungen und Haltungen ebenso sichtbar wie Unsicherheit, Vorsicht und Respekt vor dem Partner .Wir werden auf eine gemeinsame Entdeckungsreise gehen und erkennen, wie Gedanken und Stimmungen direkt auf das Handeln einwirken.

Absicht

Absicht des workshop ist es:

  • Erlernen von Körperspannung und Balance
  • Einführung in kampfspezifische Aktionen und ihre Umsetzbarkeit bei Beibehaltung spielerischer Voraussetzungen (und ihrer szenischen Bedingungen)
  • Wahrnehmung von Distanz, Räumlichkeit
  • starkes Körperbewusstsein und Körperbefinden
  • sicherer Umgang mit dem eigenen und auch mit dem Körper der Spielpartner
  • Unterscheidung von Kraft und Energie
  • Leistungen im entsprechenden Moment abrufen
  • Entwickeln von mentaler Stärke
  • Konzentrationstraining
  • Ziel ist es, die abrufbare Einsetzbarkeit des Körpers in bestimmten Spielsituationen umzusetzen

Annette Bauer
Fecht- und Kampfchoreografin

Annette Bauer ist seit mehr als 20 Jahren Fecht- und Kampfchoreografin für Bühne und Film. In der Spielzeit 2013/2014 choreografierte sie u.a. für das Staatstheater Mainz ,am Theater Regensburg und am Nationaltheater Mannheim . Außerdem ist sie zeitweise für die Fernsehserie Soko Stuttgart tätig. Seit mehr als 15 Jahren unterrichtet sie szenisches Fechten und Bühnenkampf an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt und in Stuttgart.Sie ist staatlich geprüfte Sportlehrerin,(u. a. mit Schwerpunkt Fitness und Prävention),zertifizierte Personaltrainerin,zertifizierte SHT-Mentaltrainerin,Pilates-Trainerin( geprüft in der Original Pilates Mat Methode), ausgebildet in Qi Gong (Schule Ping Liong Tjoa), absolvierte eine Rückenschule ( Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e. V.)

Der Kurs richtet sich an alle, die Spaß an Bewegung haben, Einsteiger sowie Teilnehmer, die ihr Wissen im szenischen Fechten und Bühnenkampf wieder auffrischen möchten.

Anreise am 6.8
Kursbeginn am 7.8
Abreise am 13.8

Der Unterricht findet jeden Vormittag von 9-13 Uhr statt.

Der Unterricht findet in deutscher und französischer Sprache statt.

Anmelden

La Vivandière:

Wir veranstalten zahlreiche Workshops im Bereich Tanz und Theater. Entdecken Sie alle unsere Workshops

Die Presse über uns





Fotogalerie

Maske
Schauspiel
Tanz
Clown
Figurenspiel
Region
Figurenbau
Tango

Meinungen

Es war fantastisch! Vom ersten Moment in einer anderen Welt. Eine sehr schöne Welt. Guido aus Luzern, Schauspielworkshop 08 2011

Die Woche war sehr intensiv. Ich habe es als grosses Geschenk empfunden 5 Tage lang in die Schauspielerei einzutauchen. Diese Tage werden Nachwirkungen haben.... à bientôt Annette aus Berlin, Schauspielworkshop 07 2014

Vielen Dank für die tolle Woche, ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Schön,dass es so etwas gibt. Eva aus Frankfurt, Schauspielworkshop 07 2014